From the magazine ZStrR 2/2019 | S. 237-244 The following page is 237

Literatur

Die Adhäsionsklage nach der Schweizerischen Strafprozessordnung und der Anspruch des Beschuldigten auf ein faires Verfahren Diss. Basel 2017, DIKE, Zürich/St. Gallen 2019, XXXV und 215 S., CHF 68.–, ISBN 978-3-03891-066-4

Die Arbeit beleuchtet das Spannungsfeld, das sich zwischen dem Anspruch des Beschuldigten auf «fair trial» und dem Recht des Geschädigten, seine Zivilforderung adhäsionsweise im Strafprozess geltend zu machen, ergibt. Das Positive vorweg: Die Arbeit erkennt ein Problem, erörtert es und schlägt seine Lösung vor. Das behandelte Problem wurde in der bisherigen Literatur – wenn überhaupt – höchstens am Rande erwähnt, sodass wir es hier mit einer sozusagen idealen Dissertation zu tun haben, die sich nicht mit einem schon vielfach traktierten Thema abermals befasst, sondern tatsächlich etwas Neues liefert, und dafür auch nur eine relativ überschaubare Anzahl Seiten braucht.

Ebenfalls hervorzuheben ist der – keineswegs mehr selbstverständliche –…

[…]
Melden Sie sich für den ZStrR-Newsletter an und bleiben Sie informiert.